WICHTIGE HINWEISE FÜR EIN KORREKT FUNKTIONIERENDES FORMULAR:

Legen Sie den Empfänger und den Betreff für die Email mit den Formulardaten fest. Öffnen Sie
dazu die
Einstellungen (oben neben "Speichern als ...") und hier den Karteireiter "Email-Einstellungen".

Auf Ihrem Webserver muss das Ausführen von PHP-Scripten möglich sein, da das Formular sonst nicht angezeigt wird. PHP können Sie entweder selbst oder durch Ihren Provider aktivieren lassen.

Rufen Sie nach dem Erstellen und Hochladen das Formular im Browser mit
der Endung .php und nicht .html auf, also z.B. kontakt.php statt kontakt.html.

Dieses Hinweisfeld oder andere können Sie entfernen, indem Sie auf das "X" oben
rechts im Kastenrahmen klicken. Dies löscht jeweils das entsprechende Formularfeld.


Anrede:
Vorname: Nachname:
Strasse:

Die Test Version zeigt maximal drei Eingabefelder pro Formularseite an.
Das Formularfeld [Postleitzahl] wurde entfernt.

Die Test Version zeigt maximal drei Eingabefelder pro Formularseite an.
Das Formularfeld [Emailadresse] wurde entfernt.

Die Test Version zeigt maximal drei Eingabefelder pro Formularseite an.
Das Formularfeld [Anmerkungen] wurde entfernt.


Bitte geben Sie die angezeigten Zeichen ein.

Arclab Webformular Generator Free Edition - Software zum Webformular erstellen